Ticketangebote

Abonnement

Jahres- und Monatskarten im Abonnement

Mit der Monatskarte bzw. der Jahreskarte im Abo fahren Sie 12 Monate lang auf Ihrer gewählten Strecke mit beliebig vielen Hin- und Rückfahrten.

Ihre Vorteile

  • Jahreskarte im Abo: 9,5 Monate zahlen (Einmalzahlung) - 12 Monate fahren
  • Monatskarte im Abo: 10 Monate zahlen - 12 Monate fahren
  • Das Abo ist jederzeit kündbar

Gültigkeit
Monats- und Jahreskarten im Abo werden für eine bestimmte Verbindung ausgestellt und berechtigen zu beliebig vielen Fahrten auf der gewählten Relation. Das Monats-Abo gilt vom 1. Werktag eines Monats für ein ganzes Jahr.

Das Abo verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn Sie nicht mindestens einen Monat vor Ablauf kündigen. Das Monats-Abo ist als persönliche oder übertragbare Variante erhältlich. Das persönliche Monats-Abo ist nur mit Unterschrift des Inhabers gültig.

Bestellung
Das Formular erhalten Sie im Kundencenter der Erfurter Bahn in Gera (Bahnhofsgebäude). Oder Sie können es sich einfach direkt runterladen.

Erstattung/Kündigung
Sie können bis einen Tag vor dem ersten Geltungstag kostenfrei kündigen. Nach 12 Monaten Vertragslaufzeit ist eine Kündigung zu jedem Monatsende möglich. Wenn Sie das Abo innerhalb der ersten 12 Monate kündigen, berechnen wir Ihnen lediglich den Differenzbetrag zwischen Monats- und Abo-Monatskarte für die gefahrenen Monate nach.

Innerhalb der Abo-Laufzeit von 12 Monaten gilt eine Kündigungsfrist von 6 Wochen.

Zahlung
Die Zahlung erfolgt ausschließlich im Lastschriftverfahren. Sie erfolgt bei der Monatskarte monatlich jeweils zum 1. Werktag, bei der Jahreskarte am 1. Werktag nach Vertragsbeginn.

Kindermitnahme
An Samstagen können Sie eine weitere Person und bis zu drei eigene Kinder bzw. Enkelkinder von 6 bis 14 Jahren kostenlos mitnehmen. Kinder unter 6 Jahren fahren grundsätzlich kostenlos.

Umtausch
Das Abo kann ab dem 1. Geltungstag gegen eine Gebühr von 17,50 Euro und mind. 14 Tage vor Beginn des neuen gültigen Monats in ein anderes Abo umgetauscht werden.

Abo´s im VMT

Als Sehrvielfahrer unterwegs im Verkehrsverbund Mittelthüringen.

Ihre Vorteile:

  • Die Mindestvertragslaufzeit beträgt nur 4 Monate. Bus, Bahn und Straßenbahn stehen Ihnen uneingeschränkt zur Verfügung.
  • Gültig rund um die Uhr in den gewählten Tarifzonen.
  • Wir senden Ihnen Ihre Abo-Fahrausweise bequem mit der Post nach Hause und buchen den Fahrpreis monatlich oder jährlich von Ihrem Konto ab.

Weitere Informationen sowie Preise finden Sie auf der Seite des Verkehrsverbundes Mittelthüringen.

Download der Abo-Anträge:

Azubi-Ticket Thüringen

Azubi-Ticket Thüringen, nur 50,-€ monatlich im Abo

  • Antragsformular als Download hier erhältlich
  • gilt vom 01.01.2020 an unbefristet
  • für alle Azubis, die Schulen und Ausbildungsgänge besuchen, die in den Tarifbestimmungen zum Azubi-Ticket Thüringen (gültig ab 01.01.2021) aufgeführt sind.
  • ist personenbezogen und nicht übertragbar
  • Ein gültiger Berechtigungsausweis (Schülerausweis mit Lichtbild/Berechtigungskarte des Verkehrsunternehmens) muss stets mitgeführt werden
  • ist mit einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten im Abo erhältlich. Die maximale Laufzeit des Vertrages geht bis zum 31.12.2020. Bei Ausbildungsende vor Ablauf der Mindestlaufzeit, ist eine Kündigung des Vertrages möglich.
  • Der Antrag kann nur in Zusammenhang mit einer Bestätigung der berufsbildenden Schule erfolgen und muss zum 10. des Vormonats im Kunden- oder Servicecenter vorliegen.

Fahrten zum Rennsteig

RennsteigShuttle

Ab 13.12.2020 entfällt der Sondertarif für das RennsteigShuttle. Künftig gilt der Nahverkehrstarif der Eisenbahn auch auf der Strecke zwischen Ilmenau und Bahnhof Rennsteig. Damit gelten ab 13.12.2020 auch Thüringen-Ticket und Hopper-Ticket Thüringen zur Fahrt auf den Rennsteig.

Angebots-Tickets im Nahverkehr

Die Hopper-Tickets für Thüringen, Sachsen-Anhalt, VMT, MDV und Bayern

Mit dem Hopper-Ticket können Sie innerhalb von Thüringen und Sachsen-Anhalt von jedem beliebigen Bahnhof aus bis zu 50 Kilometer weit fahren.

Hopper-Ticket Thüringen/ Hopper-Ticket Sachsen Anhalt:

  • gilt Mo.-Fr. 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages sowie Sa., So./Feiertag ab 0 Uhr in der 2. Klasse
  • gilt innerhalb von Thüringen bis zu 50 km außerhalb des Verkehrsverbundes Mittelthüringen (VMT), z.B. auf den Strecken Gera - Zeitz, Erfurt - Ilmenau Pörlitzer Höhe
  • Preis: Einzelfahrt: 5,80 €*, Hin- und Rückfahrt: 9,40 €*
  • zusätzlich können bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren kostenlos mitgenommen werden

Es ist keine Kombination mit anderen Fahrscheinen und weiteren Hopper-Tickets möglich. Um herauszufinden, wie weit Sie von Ihrem Startbahnhof fahren dürfen, können Sie den Hopper-Ticket-Rechner der NVS nutzen.

VMT-Hopper-Ticket:

  • gilt Mo.-Fr. 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages sowie Sa., So./Feiertag ab 0 Uhr in der 2. Klasse, max.  240 min je Fahrstrecke gültig
  • gültig in allen Verkehrsmitteln innerhalb des Verkehrsverbundes Mittelthüringen (VMT) bis max. 7 Tarifzonen
  • Preis: Einzelfahrt: 5,90 €, Hin- und Rückfahrt: 9,70 €, kein Aufschlag für personenbedienten Verkauf
  • Familien- und Enkelkinder unter 15 Jahren fahren in Begleitung kostenfrei mit
  • Erhältlich ist das VMT-Hopper-Ticket in Straßenbahnen und Bussen am Automaten bzw. beim Fahrer und an den Automaten in den Eisenbahnen (außer RE 1, RE 3, RE 7, RE 42, RB 18); an den Automaten in Bahnhöfen und an Haltestellen des VMT-Gebietes; in den Kunden- und Servicesentern der am VMT beteiligten Verkehrsunternehmen. Die PVG Weimarer Land und das Verkehrsunternehmen Andreas Schröder verkaufen das VMT-Hopperticket derzeit noch nicht, erkennen es aber an.

Mehr Informationen zum VMT-Hopper-Ticket unter www.vmt-thueringen.de

Bayern-Hopper:

  • Für eine Person bis zur einer Entfernung von 50 km hin und 50 km zurück.
  • gilt Mo.-Fr. 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages sowie Sa., So./Feiertag ab 0 Uhr in der 2. Klasse
  • gilt in allen Nahverkehrszügen der Erfurter Bahn, in den Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn und anderen teilnehmenden Eisenbahnen in der 2. Klasse
  • Preis: für 14,20 EUR* (Hin- und Rückfahrt)
  • Bis zu drei Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können kostenfrei mitgenommen werden.

MDV-Hopper-Ticket:

  • gilt Mo.-Fr. 9 Uhr bis 4 Uhr des Folgetages sowie Sa., So./Feiertagen ab 0 Uhr bis 4 Uhr des Folgetages genutzt werden
  • gültig in allen Verkehrsmitteln innerhalb des Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV)
  • Preis: Einzelfahrt: 6,10 €, Hin- und Rückfahrt: 10,20 €, max. bis zu 6 Tarifzonen
  • Familien- und Enkelkinder bis 13 Jahre können kostenfrei mitgenommen werden

Das MDV-Hopperticket wird ausschließlich über die Handyapp MOOVME angeboten.

Mehr Informationen zum MDV-Hopper-Ticket unter www.mdv.de

 

*Ticket-Preis am Automaten/Online. Im personenbedienten Verkauf mit Beratung ab 2,- € Aufpreis.

Die Länder-Tickets für Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern

Gültig: Mo.-Fr.: 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages sowie Sa., So./Feiertag ab 0 Uhr für bis zu 5 Personen in den Nahverkehrszügen sowie in teilnehmenden Verkehrsverbünden in der 2. Klasse.

Zusätzlich können bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren kostenlos mitgenommen werden.

  • Thüringen-Ticket: 24,50 €* für 1 Reisenden und je 7,50 € Aufschlag pro Person für bis zu 4 Mitfahrer
  • Sachsen-Ticket: 24,50 €* für 1 Reisenden und je 7,50 € Aufschlag pro Person für bis zu 4 Mitfahrer
  • Sachsen-Anhalt-Ticket: 24,50 €* für 1 Reisenden und je 7,50 € Aufschlag pro Person für bis zu 4 Mitfahrer

> die Länder-Tickets für Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gelten in allen 3 Bundesländern, z.B. kann man mit den Thüringen-Ticket auch in Sachsen und Sachsen-Anhalt fahren!

  • Bayern-Ticket (2. Klasse): 25,- €* für 1 Reisenden und je 8,- € Aufschlag pro Person für bis zu 4 Mitfahrer
  • Bayern-Ticket (1. Klasse): 37,50 €* für 1 Reisenden und je 20,00 € Aufschlag pro Person für bis zu 4 Mitfahrer
  • Bayern-Ticket-Nacht (2. Klasse): 23,- €* für 1 Reisenden und je 5,- € Aufschlag pro Person für bis zu 4 Mitfahrer
  • Bayern-Ticket-Nacht (1. Klasse): 34,50 €* für 1 Reisenden und je 16,00 € Aufschlag pro Person für bis zu 4 Mitfahrer

*Ticket-Preis am Automaten/Online. Im personenbedienten Verkauf mit Beratung ab 2,- € Aufpreis.

Regio 120 und Regio 120 plus

Mit dem Regio120-Ticket ist eine Person für nur 16,50 € auf Strecken bis zu 120 Kilometern zwischen Start- und Zielbahnhof unterwegs.
Das Regio120plus-Ticket gilt ab 121 Kilometern und kostet 21,90 €

  • gültig: Mo.-Fr.: 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages sowie Sa., So./Feiertag ab 0 Uhr (am 24.12. und 31.12. bereits ab 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages) in den Nahverkehrszügen sowie in teilnehmenden Verkehrsverbünden in der 2. Klasse
  • zusätzlich können bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren kostenlos mitgenommen werden

EgroNet-Ticket

Mit dem EgroNet Tagesticket ist eine Person für nur 24 €* unterwegs sowie 8 € für jeden weiteren Mitreisenden, insgesamt max. 4 mitreisenden Personen

  •  Im Netz der Elster Saale Bahn gilt das EgroNet-Ticket zwischen Gera Hbf – Weida – Zeulenroda – Hof. Es kann am Tag der Gültigkeit beliebig oft genutzt werden.
  • gültig: ab Entwertung bis jeweils 3.00 Uhr des Folgetages und kann am Tag der Gültigkeit beliebig oft genutzt werden
  • bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können kostenlos mitgenommen werden
  • Kinder bis 5 Jahre fahren kostenlos mit
  • ein Fahrrad pro Person kostenlos
  • gilt für ausgewählte Verbindungen mit Bahn und Bus im Vierländereck Thüringen, Sachsen, Bayern und Tschechien (2. Klasse)

>> Weitere Informationen: www.egronet.de

*Ticket-Preis am Automaten/Online. Im personenbedienten Verkauf mit Beratung ab 2,- € Aufpreis.

Quer-durchs-Land-Ticket

Mit dem Quer-durchs-Land-Ticket ist eine Person für nur 42 €* unterwegs sowie 7 € für jeden weiteren Mitreisenden, insgesamt max. 4 mitreisenden Personen

  • gültig Mo.-Fr. ab 9:00 Uhr bis 3:00 Uhr des Folgetages in Deutschland in der 2. Klasse
  • Sa. und So. ganztägig gültig
  • zusätzlich können bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren kostenlos mitgenommen werden

*Ticket-Preis am Automaten/Online. Im personenbedienten Verkauf mit Beratung ab 2,- € Aufpreis.

10er TagesTicket

Mit dem 10er TagesTicket fahren Gelegenheitspendler flexibel auf einer ausgewählten Strecke.

Ihre Vorteile

  • für alle, die öfter dieselbe Strecke fahren
  • das 10er TagesTicket ist flexibel nutzbar innerhalb von 30 Tagen auf einer ausgewählten Strecke
  • das Ticket für Gelegenheitspendler
  • gilt nicht innerhalb von Verkehrsverbünden (VMT, MDV)
  • Erhältlich für die 1. und 2. Wagenklasse

Wochenkarte

Vorteile des Zugfahrens mit der Wochenkarte

  • Sie behalten die hohe Flexibilität des Gelegenheitsnutzers und erhalten trotzdem den Rabatt von Zeitkarten: In vielen Fällen lohnt sich die Wochenkarte bereits bei der Nutzung ab vier Tage je Woche.
  • Sie können innerhalb einer Woche beliebig viele Fahrten auf der ausgewählten Strecke unternehmen.
  • Die Wochenkarte hat einen flexiblen Geltungsbeginn, d.h. sie gilt ab dem gewählten ersten Geltungstag (z.B. Mittwoch bis einschließlich Dienstag).

3 gute Gründe, es auszuprobieren :

  • Doppelte Flexibilität durch kurze Bindungsdauer und variablen Einstieg  
  • Freizeit statt Fahrzeit
  • Ohne Stau und Parkplatzsuche unterwegs
Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: