Autofasten vom 14.02. - 30.03.2024

Der Aschermittwoch und die herrliche närrische Karnevalszeit ist am Aschermittwoch vorbei. Dann beginnt die Fastenzeit und viele Menschen verzichten in den Wochen bis Ostern ganz bewusst. Ob in der Ernährung, beim Fernseher oder auch beim Auto - jeder kann mitmachen. Zum Autofasten gibt es in Thüringen gerade verschiedene Aktionen, an denen Sie sich beteiligen kannst. Also warum nicht die ein oder andere Strecke mit dem Zug fahren. Nutzen Sie die Erfurter Bahn für Ihren nächsten Ausflug in die Saalfelder Feengrotten oder zur nächsten Shoppingtoutr nach Jena oder Leipzig. Vielleicht können Sie den Zug auch auf dem Weg zur Arbeit nutzen und stellen am Ende der Fastenzeit fest, dass es auf einigen Strecken auch ohne PKW geht. Probieren Sie es aus: Nimm den Zug!

Für alle, die nach der Fastenzeit regelmäßig mit dem Zug fahren, bietet sich dann natürlich das Deutschland-Ticket an. Dieses können Sie in der Deutschland-Ticket App der Erfurter Bahn in wenigen Schritten abonnieren. Sollten Sie das Ticket mal einen Monat nicht benötigen, ist die Kündigung in der App möglich. Weitere Informationen zur App finden Sie hier.

 

Aktionen zum Autofasten im Verkehrsverbund Mittelthüringen

Nutzen Sie für Ihre gelgentlichen Fahrten in der Fastenzeit im VMT die Fairtiq-App und testen Sie für sich selbst, wie Sie den ÖPNV für sich nutzen können. MIt der Fairtiq-App geht das unkompliziert und ganz ohne den Kauf eines Papiertickets. Zudem unterstützen Sie mit jeder Fairtiq-Fahrt das Kreativ Mobil Erfurt, das sich für die Nachhaltigkeitsbildung von Kindern einsetzt.

So funktioniert die App:

  • Installation der Fairtiq-App auf Ihrem Smartphone
  • Anmeldung zur Aktion auf der Internetseite des Verkehrsverbundes Mittelthüringen 
  • beim Einstieg in Bahn und Bus mit einem Wisch in der App einsteigen

Weitere Informationen zum Autofasten im VMT finden hier: Internetseite des Verkehrsverbundes Mittelthüringen