Foto: Fröbelwald

Lichtenhain - Erlebnispfad "Fröbelwald"

Start: Bahnhof Lichtenhain

Tour: Den Fröbelwald an der Bergstation der Oberweißbacher Bergbahn, in Lichtenhain, gibt es seit 2014. Dieser Walderlebnispfad ist nach Friedrich Fröbel benannt, der im Nachbarort Oberweißbach geboren wurde. Er war Pädagoge und der Begründer des Kindergartens. Entsprechend der Fröbelschen Philosophie vermitteln die Stationen spielerisch und lehrreich Informationen zum Wald und zur Geschichte des Schwarzatals. Die Informationen sind auf eine alle Sinne berührende Weise aufbereitet, um den kindlichen Tätigkeits- und Spieltrieb bewusst zu nutzen. Die Begleitung der Kinder durch Erwachsene bildet die Grundlage des Konzeptes für den Fröbelwald.

In Verbindung mit einer Bergbahnfahrt wird der Besuch zu einem erlebnisreichen Tag in der Natur. Der Fröbelwald ist von Mai bis Oktober geöffnet und kostenfrei. Die Bergbahn verkehrt täglich im Halbstundentakt von 6.30 - 20.00 Uhr. Eigene Kinder und Enkel unter 15 Jahre fahren in Begleitung ihrer Eltern/Großeltern kostenfrei.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Fröbelmuseum und Olitätenstübchen

Mai ‑ Oktober
Mo - Fr              10 ‑ 12 & 13 ‑ 17 Uhr
Sa/So/Feiertag   13 ‑ 17 Uhr     

November - April
Mo - Fr              10 - 12 & 13 - 17 Uhr
So/Feiertag        13 - 16 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Telefon:
E-Mail:
Webseite: www.oberweissbacher-bergbahn.com

Anfahrt

Mit der EBx 47/EB 23 bis Rottenbach, von dort aus besteht der Anschluss zur Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (Gleis 1). Am Haltepunkt Obstfelderschmiede erfolgt der Umstieg zur Bergbahn bis zur Bergstation Lichtenhain.

Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: