Gera-Panoramablick vom Rathausturm

Auf einer Tour durch die Stadt Gera entdeckt man am Marktplatz das Renaissance-Rathaus, den reich verzierten Erker der Stadtapotheke und den Simsonbrunnen. Repräsentative Bürgerhäuser zeugen vom Reichtum der Stadt, den sie im 19. Jh. durch die Textil- und Maschinenbauindustrie erlangte.

Mit Hofwiesenpark, Küchengarten und zahlreichen Villengärten hat die einstige Reußische Residenzstadt auch viele grüne Oasen zu bieten. Das Theater, die Museen zum Beispiel das Geburtshaus von Otto Dix sowie das vom Architekten Henry van de Velde entworfene Haus Schulenburg machen Gera zu einem kulturellen Zentrum Thüringens.

Tipp: In Gera befinden sich die meisten Baudenkmäler aus der Zeit des Bauhauses, darunter viele Bauten von Thilo Schoder, Meisterschüler von Henry van de Velde.

Nur für Bahnfahrer:
Bei Vorlage eines tagesaktuellen Eisenbahntickets ist die Besteigung des Rathausturmes kostenlos.

Öffnungszeiten

Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr<br />Sa 09:00 - 15:00 Uhr
Der Rathausturm kann innerhalb dieser Öffnungszeiten bestiegen werden.

Anreise

Mit dem Zug bis Gera Hbf, anschließend 5 min Fußweg Richtung Rathaus/ Markt

Kontakt

Gera Information
Markt 1a
07545 Gera

Telefon: 0365 8381111
E-Mail: tourismus@gera.de
Webseite: www.tourismus.gera.de

Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: