Foto: Ulrich Fischer

Auf Entdeckungsreise im Museum642 in Pößneck

Anfassen verboten? Nicht im Museum642! Hier können Groß und Klein Geschichte erkunden, entdecken und vor allem erleben. Ob Versteckspiel in der begehbaren Litfaßsäule oder Verkleiden mit historischen Kostümen. Langweilig wird es bestimmt nicht!

In dem Denkmalensemble aus drei geschichtsträchtigen Gebäuden gleicht kein Raum dem anderen. Ausgehend vom überdachten Innenhof können Sie alle Ebenen des Museum642 auf einer individuellen, multimedialen Tour erforschen. So geht es zum Beispiel unter dem Pößnecker Pferdehimmel hindurch. Eine Besonderheit bilden auch die beiden Bohlenstuben aus den Jahren 1448 und 1453. An diesem ursprünglichen Ort, wo vor 700 Jahren das Pößnecker Karmeliterkloster gegründet wurde, wird Geschichte direkt erlebbar. Ebenso untergebracht sind hier Museumsshop und Stadtinformation. Und wo versteckt sich eigentlich der Pößnecker Museumskater?

Nur für Bahnfahrer: Bei Vorlage eines tagesaktuellen Eisenbahntickets erhalten Sie 20 % Ermäßigung auf den Museumseintritt.

Öffnungszeiten

Mo, Di, Fr, Sa 11:00 – 16:00 Uhr
Do 11:00 – 18:00 Uhr
So 13:00 – 17:00 Uhr
Mi und feiertags: geschlossen

Kontakt

Museum642 – Pößnecker Stadtgeschichte
Klosterplatz 2-4-6
07381 Pößneck
Telefon: 03647 412295
E-Mail:
Webseite: www.poessneck.de

Anfahrt

Mit dem Zug bis Pößneck oberer oder unterer Bahnhof, dann zu Fuß Richtung Markt zum Museum

Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: