30.04.2019

Eisenbahn und Busse in Bad Salzungen neu vertaktet

Nach umfangreichen Planungsmaßnahmen nimmt das Verkehrsunternehmen WartburgMobil auch auf seinem Liniennetz ab 1. Juni 2019 weitreichende Änderungen vor. Eisenbahn und Busse werden ganz neu vertaktet, wodurch in Bad Salzungen ein starker Bus/Bahn-Knoten entsteht. Horst Schauerte, Vorstand von WartburgMobil freut sich über die Verbesserungen für die Fahrgäste: "Mit dem neuen Taktknoten ist ein sehr gutes und transparentes Angebot zwischen dem südlichen Wartburgkreis und Eisenach entstanden. So können Pendler beispielsweise die Strecke Dermbach-Eisenach stündlich in nur 57 Minuten ganz entspannt und ohne (Zweit-) Auto zurücklegen. Vom Eisenacher Bahnhof ist man in 33 Minuten vor dem Eingang des Landratsamtes

Die Süd•Thüringen•Bahn kommt jeweils stündlich zur Minute 41 aus Eisenach in Bad Salzungen an und verkehrt in Gegenrichtung stündlich zur Minute 12 nach Eisenach. Zwischen 6.00 (erste Ankunft) und 19.48 (letzte Abfahrt) besteht auf den Regionalbuslinien 100 Richtung Merkers-Vacha-Bad Hersfeld, Linien 120/130 nach Dermbach (- Geisa) und 140/146 nach Bad Liebenstein (- Eisenach bzw. Brotterode-Inselsberg-Bad Tabarz) Stundentakt. Das Gleiche gilt für die Stadtbuslinie 53 zum Landratsamt-Rhönblick-Allendorf. Diese Buslinien verkehren mit direktem Anschluss von der Süd•Thüringen•Bahn aus Eisenach ab dem Busbahnhof Bad Salzungen und kommen am Busbahnhof so an, dass ein kurzer Anschluss an die STB nach Eisenach besteht.

Am Wochenende (Samstag und Sonn/Feiertag) bestehen die gleichen Verbindungen, nur in geringerer Taktung. 

Die ergänzenden Linien 190 nach Tiefenort-Frauensee (- Gerstungen) sowie 191 nach Möhra-Gräfen Nitzendorf fahren zwar nicht in regelmäßigem Takt, sind aber ebenso wie die Hauptverbindungen auf den Halt der Süd-Thüringen-Bahn ausgerichtet.

Schienenersatzverkehr 13. Juni bis 31. August 2019

Kurz nach Eröffnung des neuen Taktknotens stehen leider noch einmal Bauarbeiten der DB Netz AG auf der Bahnstrecke zwischen Bad Salzungen und Eisenach an. Die Deutsche Bahn AG nutzt die Sommermonate zur Ertüchtigung des Schienennetzes, für Gleis- & Weichenerneuerungen sowie Brückenarbeiten und sperrt die Bahnstrecke. Es besteht Schienenersatzverkehr für die Züge der Süd•Thüringen•Bahn im Zeitraum vom 13. Juni bis 04. August zwischen Eisenach und Bad Salzungen sowie 05. bis 31. August zwischen Eisenach und Marksuhl.

Umbau des Kundencenters

In die Kur genommen wird auch der Pavillon des Kundencenters von WartburgMobil und Süd•Thüringen•Bahn am Bahnhof Bad Salzungen. Während dort tüchtig gebaut wird, befindet sich die Anlaufstelle für die Fahrgäste im Glaspavillon des Hotels "Solewerk", schräg gegenüber vom bisherigen Standort in der Bahnhofstraße. Auch dort wird der Service für die STB, die DB und die VUW in vollem Umfang angeboten. Die Baumaßnahmen im Kundencenter sind voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen. Nach der Entkernung des Gebäudes werden die Innenräume ebenso wie die Außenanlagen völlig neu gestaltet.

Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: