11.11.2019

Azubi-Ticket Thüringen bis Ende 2020 verlängert – nur 50 € monatlich im Abo

Das Azubi-Ticket Thüringen wird bis zum 31. Dezember 2020 verlängert. Damit bleibt es bis Ende 2020 im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) gültig. Darüber hinaus gilt es thüringenweit in allen Zügen der Erfurter Bahn, Süd•Thüringen•Bahn, DB Regio, Abellio, OBS, Cantus sowie zusätzlich  in Bussen und Straßenbahnen der teilnehmenden Verkehrsunternehmen.

Eigentlich kostet das Ticket monatlich 179,44 Euro. Davon zahlen Auszubildende jeweils nur 50 Euro monatlich im Abo. Die Differenz von 129,44 Euro trägt der Freistaat Thüringen. Für die Zuschüsse werden 2020 zwölf Millionen Euro im Landeshaushalt bereitgestellt. "Die Landesregierung strebt an, dass Azubi-Ticket vom Pilotprojekt in ein dauerhaftes Angebot zu überführen. Hierfür brauchen wir ein zukunftssicheres Finanzierungkonzept, an dem wir derzeit noch arbeiten", so Verkehrsministerin Birgit Keller. Dieser Prozess würde beschleunigt, wenn sich die Wirtschaft dazu entschließen würde, dass Ticketfinanziell zu unterstützen. "Das wäre im Interesse der Unternehmen, um den Ausbildungsstandort Thüringen zu stärken und attraktiver für die dringend benötigten Nachwuchskräfte zu machen."

Hinweis: Der Antrag kann nur in Zusammenhang mit einer Bestätigung der berufsbildenden Schule erfolgen und muss zum 10. des Vormonats im Kunden- oder Service-Center vorliegen.

Antragsformulare und weitere Informationen unter:

https://www.erfurter-bahn.de/reiseinformationen/tickets/ticketangebote.html

https://www.sued-thueringen-bahn.de/reiseinformationen/tickets/ticketangebote.html

 

Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: