28.02.2017

Das VMT-Fastenticket - 7 Wochen fahren, 4 Wochen zahlen

Ab dem 1. März 2017 ruft die Aktion „Autofasten. Sinn erfahren“ in Thüringen dazu auf, einfach mal das Auto stehen zu lassen und auf Bus, Bahn und Straßenbahn umzusteigen.

Initiatoren sind der Verein Bus & Bahn Thüringen sowie die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Die Unternehmen des Verkehrsverbundes Mittelthüringen unterstützen diese Aktion erneut mit dem VMT-Fasten-Ticket. Das Ticket ist ab sofort in den Verkaufsstellen und an den Fahrkartenautomaten an den Haltestellen der am VMT-beteiligten Verkehrsunternehmen erhältlich.

Das Ticket umfasst die Nutzung von Bus, Bahn und Straßenbahn während des fast 7-wöchigen Aktionszeitraumes zum Monatspreis. Das schont den Geldbeutel und die Umwelt. Im CityTarif Erfurt, Jena und Gera gibt es das VMT-Fasten-Ticket zum Preis von 57,70 Euro, im CityTarif Weimar zum Preis von 41,40 € und zum Beispiel für die Strecke zwischen Erfurt und Gotha zum Preis von 135,00 €. Das Ticket ist für alle Verbindungen innerhalb des Verkehrsverbundes erhältlich, vom 1. März bis 15. April 2017 gültig und personalisiert. Das heißt, vor der ersten Nutzung sind Vor- und Zuname auf der Rückseite einzutragen.

Alle, die im Anschluss weiter mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren und von zusätzlichen Vorteilen, wie zum Beispiel vergünstigten Konditionen bei teilAuto, profitieren möchten, erhalten im Anschluss an den Aktionszeitraum für weitere 2 Wochen (16.04. – 30.04.2017) eine kostenfreie Fahrtberechtigung, wenn sie in der Zeit vom 1.März bis 10. April 2017 ein Abo Plus, Abo Solo oder Abo Mobil65 (mit Gültigkeitsbeginn 01.05.2017) abschließen.

www.autofasten-thueringen.de


Hintergrundinformationen zum VMT:

Die Verkehrsgemeinschaft Mittelthüringen GmbH (VMT GmbH) ist die Managementgesellschaft des Verkehrsverbundes Mittelthüringen (VMT). Der VMT ist ein Zusammenschluss von 13 Verkehrsunternehmen in Mittelthüringen, die gemeinsam an der Schaffung eines attraktiven
einheitlichen Nahverkehrsangebotes arbeiten. Hierzu stimmen die beteiligten Verkehrsunternehmen ihre Fahrpläne aufeinander ab und bieten einen gemeinsamen Verbundtarif an. Im Verbundgebiet haben die Fahrgäste die Möglichkeit mit einem Ticket Bus, Bahn und Straßenbahn zu fahren.
Partner sind: Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH, DB Regio AG, Erfurter Bahn GmbH, Erfurter Verkehrsbetriebe AG, GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH, Jenaer Nahverkehr GmbH, JES
Verkehrsgesellschaft mbH, Personenverkehrsgesellschaft mbH Weimarer Land, Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha GmbH, Süd Thüringen Bahn GmbH, Stadtwirtschaft Weimar GmbH, Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH, Verkehrsunternehmen Andreas Schröder.

Start
Ziel
Start
Uhrzeit
: Uhr

Ist mein Zug pünktlich?
Suchen Sie einfach nach einem Bahnhof oder nach dem Zug Ihrer Reisestrecke.
Bahnhof:
Zugnummer: